FC Gampi - Unsere legendären Spielstätten seit 1971

(hm) Die Anfangsjahre des FC Gampi waren geprägt von der Suche nach einer fussballerischen Heimat!

 

Nach der Vereinsgründung am 01. Mai 1970 mussten wird "wild" trainieren, einmal da und einmal dort. Als Umkleide dienten die Autos und ans Duschen war nicht zu denken! Immerhin konnten wir für die Spiele jeweils mit viel Mühe einen Platz bekommen.

Sportplatz Feldbreite Emmen (Heute), früher gehörte dieser Platz der Baufirma Brun

Das erste Spiel wurde 1971 gegen eine Tessiner Auswahl (0:2 Niederlage) auf dem Fliegerschuppen auf der Allmend, Luzern ausgetragen. Aber schon bald mussten wir die Spielen auf die Plätze der Firmen Brun (Feldbreite), Eisenmeyer und von Moos verlegen. Ohne das Wohlwollen dieser Firmen wäre es unmöglich gewesen, einen einigermassen geregelten Spielbetrieb durchzuführen.

 

Seit 1986 können wir, Dank dem grosszügigen Entgegenkommen des damaligen Amt für Sport und Freizeit der Stadt Luzern, jeweils ab Ende April bis im Oktober einmal in der Woche ein Feld auf dem Fliegerschuppen, Allmend-Süd, benützen. Das sind natürlich für einen Hobby-Fussballclub optimale Bedingungen. Seit 2005 wird auf der neuen super modernen Anlage mit  top modernen Garderobenräumlich-keiten gespielt. Die Spiele finden auf Kunstrasen statt, somit müssen "fast" keine Spiele wegen dem Wetter abgesagt werden.

Die Verhandlungen für das Zuteilen eines Spielfelds auf dem Fliegerschuppen mit der Stadt Luzern waren für den damaligen Vorstand um Präsident Walter Wittmann ein hartes Stück Arbeit. Aber die Hartnäckigkeit hat sich wie man auch 50 Jahre später noch sieht für den FC Gampi gelohnt.

 

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön dem Amt für Sport und Kultur der Stadt Luzern für die sehr, sehr gute Zusammenarbeit und für die tollen Bedingungen die wir als Hobbyfussballclub bekommen.

Auch das Wintertraining ist seit 1984 ideal geregelt, können wir uns doch in den Monaten November bis April immer einmal in der Woche (Donnerstag) zwei Stunden gezielt auf die "Freiluft"-Saison vorbereiten.